Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hausordnung

Das Schulhaus ist geöffnet von Montag bis Freitag:

 

-       morgens 08.00 - 12.00 Uhr                   Mittagspause: 12.00 - 13.00 Uhr

-       nachmittags 13.40 - 17.00 Uhr

-       Mittwoch 08.00 - 12.00 Uhr


Der Pausenplatz steht den Kindern des Quartiers bis 20.00 Uhr zur Verfügung.

Wir nehmen beim Spielen Rücksicht auf die Nachbarn.

Wir halten uns auf dem ganzen Areal an folgende Regeln:

  • An der Schule Rebwiesen wird ein höflicher und rücksichtsvoller Umgang untereinander gepflegt.
  • Wir gehen anständig miteinander um und helfen auch mal freiwillig.
  • Wir schauen im Schulhaus und auf dem Pausenplatz für Ordnung, Abfälle gehören in den Papierkorb.
  • Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.
  • Im Schulhaus spielen wir nicht (Ballspiel, Fangen, Rollbrettfahren etc.). Kein Fussball unter dem Zelt oder ums Haus.
  • Alle Spiel- und Sportgeräte mit Rollen und Rädern werden unter der Treppe geordnet versorgt.
  • Während der Schulzeit ist es auf dem ganzen Schulareal verboten zu lärmen.
  • Während schulfreien Zeiten ist das Betreten des Schulhauses und der Turnhalle untersagt.
  • Für Schülerinnen und Schüler ist der Gebrauch von Elektronikgeräten (Handy, MP3-Player, iPod usw.) auf dem ganzen Schulhausareal nicht erlaubt.
  • Für auf dem Areal abgestellte Velos übernimmt die Schule keine Verantwortung.
  • Auf dem Pausenplatz gilt Fahrverbot für Velos und Mofas (Unfallgefahr).
  • Spucken und Kaugummi Kauen ist auf dem ganzen Schulgelände verboten.
  • Bei schlechtem Wetter gibt die Tafel über die Benützung der Spielwiese Auskunft.
  • Allfällige Termine (Arzttermine, Zahnarztbesuche) sollten wenn möglich immer ausserhalb der Schulzeiten wahrgenommen werden.
  • Mutwillige oder unbeabsichtigte Beschädigungen werden unverzüglich der Klassenlehrperson, dem Hauswart oder der Schulleitung mitgeteilt.

Grosse Pause am Morgen:

  • Während der grossen Pause verlassen alle Kinder das Schulhausgebäude. 
  • Das Verlassen des Areals während der Pause ist nicht gestattet.
  • Wir nehmen nur gesunden Znüni mit (keine Chips, Süssgetränke etc.)
  • Fussball spielen wir nur auf der Wiese oder auf dem Hartplatz.
  • Die Sechstklässler/-innen haben den Schlüssel des Aussengeräteraumes und öffnen diesen.
  • Im Winter ist die Wiese zum Schneebälle Werfen geeignet. Bei geschlossener Wiese dürfen wir das in der Arena vor dem Schulhaus.
  • Wir spielen im Herbst nicht mit den Laubhaufen des Hauswartes.

Fünf-Minuten-Pause:

  • Die Lehrpersonen sind für Ruhe in den Gängen zuständig und falls notwendig anwesend.
  • Wir bewegen uns in den Gängen ruhig.
  • Wir halten uns nicht im Erdgeschoss und in der Eingangshalle auf.

Regeln im Aussengeräteraum:

  • Die Anweisungen der 6.-Klässler/-innen werden befolgt.
  • Wir betreten den Raum nur, um etwas zu holen.
  • Nur 2 Kinder betreten den Raum gleichzeitig.
  • Am Ende der Pause werden alle Spielgeräte zurückgebracht und im Gestell versorgt.